Ansicht Erinnerungsraum

Feld des Abschieds

Feld der Schützlinge

Feld der Schützlinge (Detail)

Feld des Abschieds (Detail)

Ansicht Erinnerungsraum

In der Trauer um den Verlust meiner Großväter, sah ich vor meinem inneren Auge zwei Stühle, die die leeren Flächen darstellten, die nun unbesetzt waren. Aus dieser Assoziation entstand das “Feld des Abschieds”, der Acker nach der Ernte, die nackte Erde am Horizont endend.
Um dies zu ertragen, erdachte ich mir ein Gegenbild, eine Art Gewächshaus mit membranartigen Blättern, so zart wie das ungeborene Leben, das wachsende Neue, das “Feld der Schützlinge”.
Dazwischen ist das große Feld der Lebenden und ihren Erinnerungen.

“Trauerarbeit – Erinnerungsraum”, Diplomarbeit 2013